Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

die Bestimmung der Gewässergüte

Für eine effektive Arbeit am Bach,  ist es erforderlich einige Werkzeuge parat zu haben, um den IST-Zustand quantifizieren, den Nutzen einzelner Maßnahmen bewerten, oder bestehende Störquellen identifizieren zu können. Nachfolgend werden verschiedene Verfahren dargestellt, die eine Aussage über die Gewässergüte, anhand der Bewertung unterschiedliche Faktoren (wie z.B. Stoffkonzentrationen [mg/l], Lebensgemeinschaft des Makrozoobenthos, Gewässermorphologie oder Fischlebensgemeinschaft) erlaubt.

Die Ergebnisse der verschiedenen Verfahren müssen immer getrennt voneinander Betrachtung finden, jedes Verfahren hat seine Vor- und Nachteile und ist, je nach „Fragestellung“, mehr oder weniger gut geeignet!
Eine Strukturgütebestimmung ist z.B. einfach und schnell durchführbar, erlaubt aber kaum eine verlässliche Aussage über die Wasserqualität. Die Untersuchung der Chemisch-Physikalischen-Wasserqualität kann zu guten Werten führen, obwohl wenige Stunden zuvor das gesamte aquatische Leben von einer Giftwelle vernichtet wurde, die aber zum Zeitpunkt der Untersuchung bereits abgeflossen ist.

Die Ermittlung des Saprobienindex erfordert zumindest ein Minimum an Grundwissen, über die verschiedenen Arten des Makrozoobenthos und deren Habitatansprüche. Dieses Verfahren stellt m.E. aber das wichtigste Werkzeug zur Gütebestimmung dar.


 

Informationsmaterial als Download

 

die Chemisch-Physikalische-Wasserqualität

[PDF] "Probeentnahmeprotokoll des FFW-Aa"

[xlxs] "Ergebnisprotokoll Chemisch-Physikalische-Wasserqualität des FFW-Aa"

[PDF] "Verhalten im Notfall, Leitfaden des FFW-Aa"  (mit entsprechenden Notfallnummern Kreis-Borken / NRW) 

 

Gütebestimmung anhand des Makrozoobenthos (Saprobienindex)

[PDF] "Wibellose Tiere des Süßwassers" Rolf Wellinghorst (Gütebestimmung anhand des Makrozoobenthos)

[PDF] "Bestimmungsschlüssel Wirbellose, stark vereinfacht" (ein Arbeit des FFW-Aa für die NABU-Jugendgruppe)

[PDF] "Bestimmungsschlüssel der in NRW vorkommenden Großmuscheln"  Edelkrebsprojekt NRW (Harald Groß)

[PDF] "Bestimmungsschlüssel der in NRW vorkommenden Flusskrebs" ein Arbeit des Edelkrebsprojekt NRW 

[PDF] "Methodik der biologischen Gewässeruntersuchung" (Ludwig Steinberg)

LibellenWissen.de  Homepage von Andreas Thomas Hein

trichoptera-rp.de  die Köcherfliegenseiten von Peter J. Neu

 

die Gewässerstrukturgüte

[PDF] "Feldbogen zur Ermittlung der Gewässerstrukturgüte (NUA)" Quelle http://www.flussnetzwerke.nrw.de/

[PDF] "Feldbogen zur Ermittlung der Gewässerstrukturgüte (VDG)" aus der Schriftenreihe der VDG Band 64

 

die "fischbasierte Gütebestimmung" (fiBS)

[PDF] "Handbuch zu fiBS" (VDFF, 2009)

[PDF] "Bestimmungsschlüssel der relevanten Fischarten des Aa-Systems" (FFW-Aa, unfertige Version)

 

 

 

 


                                                                                                                                                zurück zum Anfang Gewässerschutz